Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Die Theologische Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin ist als eine der Gründungsfakultäten der Universität von 1810 schon über 200 Jahre zentraler Bestandteil der Bildungslandschaft Berlins. Ihre Geschichte unterliegt bis heute einem stetigen Wandel und verlangte von ihr eine ständige Reflexion und Flexibilität. So bietet sie neben einem großen Traditionsreichtum einen breitgefächerten Zugang zu unterschiedlichen Perspektiven in Forschung und Lehre. Im Herzen Berlins gelegen nimmt sie das Leben der Großstadt in seiner Multikulturalität und Vielfalt auf und gibt den Studierenden die Möglichkeit einer eigenbestimmten und fachkompetenten Ausbildung. Die etwa Tausend Studierenden an der Fakultät haben zahlreiche Möglichkeiten, durch studentische Selbstverwaltung und dem Mitwirken in verschiedenen Gremien der Fakultät, das Lernen und Lehren an der Hochschule maßgeblich mitzubestimmen. Neben den klassischen Fächern der theologischen Ausbildung ist der Ausbau von interreligiöser Zusammenarbeit und Geschlechterforschung ein zentrales Anliegen der Fakultät. Durch die Zugehörigkeit zur Humboldt-Universität bietet die Fakultät zudem Zugang zu allen Optionen des Studiums an einer Exzellenz-Universität. Dazu zählt beispielsweise das ERASMUS-Programm mit seinen zahlreichen Partneruniversitäten in der ganzen Welt. Mehr Informationen zur Fakultät und der HU findet ihr unter: www.theologie.hu-berlin.de/de

Letzte Änderung am: 11.03.2021